Tech-News-Technologie

Über 2.500 Spiele aus Apples China App Store entfernt, nachdem die Lücke geschlossen wurde: Datenfirma

Bemerkenswerte Spiele, die im Juli aus Chinas App Store entfernt wurden, sind laut SensorTower . der Farm-Hit Hay Day von Supercell, Nonstop Chuck Norris von Flaregames und Solitaire von Zynga

Apple, App Store, Vaping-Apps, Apple entfernt Vaping-Apps, Apple verbietet Vaping-Apps, Vaping, Rauchen, gesundheitliche Bedenken, Vaping-GesundheitsproblemeApple hat nicht sofort auf eine Bitte um Kommentar reagiert

Mehr als 2.500 mobile Spiele wurden in der ersten Juliwoche aus Apples China App Store entfernt, viermal so viele im gleichen Zeitraum im Juni, nachdem Apple eine Lücke geschlossen hatte, um die chinesischen Lizenzanforderungen zu erfüllen, wie Daten von SensorTower zeigten.

Apple hatte Publishern von umsatzgenerierenden Spielen eine Frist bis Ende Juni gesetzt, um eine von der Regierung ausgestellte Lizenznummer vorzulegen, die es ihnen ermöglicht, In-App-Käufe zu tätigen, eine Anforderung, die Android-basierte App-Stores in China seit langem hatten. Es war nicht klar, warum Apple die Lücke so lange bestehen ließ.

Zu den bemerkenswerten Spielen, die im Juli aus Chinas App Store entfernt wurden, gehören laut SensorTower der Farm-Hit Hay Day von Supercell, Nonstop Chuck Norris von Flaregames und Solitaire von Zynga.



Apple reagierte nicht sofort auf eine Bitte um Stellungnahme.

Es ist jedoch möglich, dass diese Spiele in Zukunft wieder verfügbar sind, aber seit mehr als fünf Tagen nicht mehr erhältlich sind, sagte Randy Nelson, Head of Mobile Insights bei SensorTower.

Die App-Analytics-Firma war nicht in der Lage, den individuellen Grund für die Entfernung jedes Spiels zu bestimmen, aber der scharfe Anstieg sei bemerkenswert, fügte er hinzu.

Die Spiele, die in den ersten sieben Julitagen entfernt wurden, hatten in China zusammen einen Bruttoumsatz von insgesamt 34,7 Millionen US-Dollar generiert und im Land mehr als 133 Millionen Downloads angesammelt.

LESEN SIE AUCH | Indien bittet 59 verbotene chinesische Apps, 77 Fragen zu Inhalten und Praktiken zu beantworten

China hat in den letzten Jahren seine Kontrolle über den größten Videospielmarkt der Welt verschärft, und Online-Spiele, die eine Monetarisierung anstreben, stehen oft vor einem langwierigen Genehmigungsverfahren, um eine Lizenz zu erhalten.

Im Februar wurde das Videospiel Plague Inc, das während des Ausbruchs des Coronavirus an Popularität gewann, aus dem chinesischen App-Store von Apple entfernt, nachdem die Aufsichtsbehörden erklärten, es enthalte illegale Inhalte. Das Spiel hatte keine richtige Lizenz und Analysten sagen, dass es unwahrscheinlich ist, eine zu bekommen.