Tech-News-Technologie

Samsung Galaxy Note 9-Benutzer können die Bixby-Taste möglicherweise bis Ende September deaktivieren

Laut einem Tweet von Samsung Deutschland feiert die Deaktivierung der Bixby-Funktion ein Comeback für den Sperrbildschirm des Galaxy Note 9.

Samsung, Samsung Galaxy Note 9, Bixby 2.0, Samsung Galaxy-Serie, abnehmbare Bixby-Taste, Galaxy Note 9-Preis in Indien, Samsung-Smartphones, Bixby 2.0-Funktionen, Note 9-Verkauf in Indien, Galaxy Note-Serie, Samsung Galaxy Note 9-SpezifikationenSamsung veröffentlicht die Funktion möglicherweise über ein OTA-Update für das Galaxy Note 9-Smartphone

Kürzlich wurde entdeckt, dass Samsung in seinem Galaxy Note 9-Smartphone einen Code implementiert hatte, der es Benutzern nicht erlaubte, die Bixby-Taste zu deaktivieren, im Gegensatz zu jedem ihrer vorherigen Smartphones. Viele Benutzer gingen zu Twitter und beschwerten sich über dieses Problem, Samsung scheint sie gehört zu haben und arbeitet an einer Lösung für das Problem, die sie bis Ende September veröffentlichen werden.



Samsung Deutschland sagte in einer Antwort an einen Twitter-Nutzer, die Deaktivierung des Bixby-Buttons auf dem Sperrbildschirm solle bis Ende September zurückkehren. Laut dem Tweet wird das Deaktivieren der Bixby-Funktion nur für den Sperrbildschirm und nicht für die gesamte Benutzeroberfläche ein Comeback geben. Es ermöglicht den Benutzern, die Bixby-Button-Funktionalität zu deaktivieren, wenn das Display des Smartphones ausgeschaltet oder das Gerät gesperrt ist. Benutzer können die Schaltfläche jedoch möglicherweise nicht deaktivieren, wenn das Gerät entsperrt ist. Es ist noch abzuwarten, was das Unternehmen mit dem Update macht.

Das Samsung Galaxy Note 9 verfügt über ein 6,4 Zoll großes Super-AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2960×1440 Pixeln. Angetrieben wird es vom Exynos 9810-Prozessor, gepaart mit 6 GB/8 GB RAM und 128 GB/512 GB erweiterbarem internen Speicher. Auf dem Gerät läuft Googles Android 8.1 Oreo mit der firmeneigenen Experience UI-Skin auf der Oberseite und wird von einem nicht entfernbaren 4.000 mAh-Akku unterstützt.





Das Galaxy Note 9 verfügt auf der Rückseite über ein Dual-Kamera-Setup, das aus einem 12-MP-Dual-Pixel-Sensor mit variablen Blenden von f/1.5 und f/2.4 und einem 12-Megapixel-Sensor mit f/2.4-Blende besteht. Auf der Vorderseite verfügt das Gerät über einen 8-MP-Kamerasensor mit einer f/1.7-Blende für Selfies. Zu den Konnektivitätsoptionen gehören 4G VoLTE, Wi-Fi 802.11ac, Bluetooth v5.0, GPS, A-GPS, NFC, ANT+, USB Typ-C und eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse.