Registerkarten Für Mobilgeräte

Samsung Galaxy Note 10 Pro wird wahrscheinlich mit einem 4.500-mAh-Akku betrieben: Bericht

Das Samsung Galaxy Note 10 Pro, das voraussichtlich noch in diesem Jahr auf den Markt kommt, wird möglicherweise mit einem 4.500-mAh-Akku geliefert, 500 mAh mehr als das Galaxy Note 9.

samsung, samsung galaxy, samsung galaxy note, samsung galaxy note serie, samsung galaxy note 10, samsung galaxy note 10 range, samsung galaxy note 10 pro, galaxy note 10 pro, galaxy note 10, galaxy note 10 range, galaxy note 10 pro batterie , Samsung Galaxy Note 10 Pro Akku, Galaxy Note 10 Pro Spezifikationen, Galaxy Note 10 Pro Funktionen, Galaxy Note 10 Pro LaunchDas Samsung Galaxy Note 10 Pro, das voraussichtlich noch in diesem Jahr auf den Markt kommt, wird möglicherweise mit einem 4.500-mAh-Akku geliefert, 500 mAh mehr als das Galaxy Note 9. (Bildquelle: Korea Institute of Industrial Technology)

Das Samsung Galaxy Note 10 Pro, das voraussichtlich noch in diesem Jahr zusammen mit dem Galaxy Note 10 auf den Markt kommt, könnte mit einem 4.500-mAh-Akku ausgestattet sein. Das wären 500mAh mehr als beim Galaxy Note 9 der aktuellen Generation. Die Akku-Details des Galaxy Note 9 Pro wurden im Bild online durchgesickert.



Das durchgesickerte Bild der Batterie wurde auf einem gefunden Koreanische Zertifizierungswebsite mit der Modellnummer EB-BN975ABU, die mit der Modellnummer SM-N975 des Galaxy Note 10 verknüpft werden kann. Das Bild wurde von einer niederländischen Website entdeckt und geteilt Mobiles Einkaufen.

Auch Tipster Ice Universe auf Twitter hat behauptet, dass die Galaxy Note 10 Pro 4G-Variante mit der Modellnummer N975 mit einem 4.500-mAh-Akku geliefert wird. In seinem Tweet sagte er N975(Note10 Pro 4G) 4500mAh 25W, was auf die Unterstützung für 25W-Schnellladen hinweist.





Nach zuvor durchgesickerten Informationen könnte das Samsung Galaxy Note 10 in vier Varianten mit zwei verschiedenen Bildschirmgrößen auf den Markt kommen: Zwei wären 4G-Versionen, während zwei 5G-fähige Varianten wären. Samsung hat immer eine einzige Variante des Galaxy Note-Geräts auf den Markt gebracht, und die Einführung mehrerer Varianten wird ein neuer Schritt für den südkoreanischen Technologieriesen sein.

Letzte Woche hatte Verizon-CEO Hans Vestberg während der Telefonkonferenz zum Ergebnis des ersten Quartals 2019 gesagt, dass das Galaxy S10 und das Galaxy Note in 5G zusammen mit dem LG V50 ThinQ im Netzwerk verfügbar sein werden, laut einem Bericht in Der Rand .

Nach einemfrüherer Berichtaus Korea Und Neuigkeiten , Samsung Galaxy Note 10-Geräte werden über 6,28-Zoll- und 6,75-Zoll-Display-Optionen verfügen. Das kleinere Display wird wahrscheinlich für die 4G-Modelle sein, während die beiden letzteren mit dem größeren Display 5G-Unterstützung haben. Die größeren Geräte kommen mit vier Kameras, die kleineren Varianten mit drei Kameras auf der Rückseite.