Tech-News-Technologie

Pixel-Start: Google startet großen Werbeschub um neues Android-Smartphone

Pixel-Start: Google gibt Hunderte von Millionen mehr aus, um mit den Rivalen Samsung und Apple mithalten zu können

Google, Google Pixel, Google Pixel-Anzeigen, Google Pixel-Anzeigen, Google Pixel-Anzeigen-Push, Google Pixel-Start, Pixel XL-Spezifikationen, Pixel XL-Preis, Pixel XL India-Preis, Smartphones, Android, Tech-News, TechnologieGoogle Pixel und Pixel XL sind die ersten Smartphones, die der Suchriese von innen nach außen entwickelt (Quelle: Shruti Dhapola)

Das neue Pixel-Smartphone von Google hat einen schnellen Marketingstart mit 3,2 Millionen US-Dollar in Fernsehwerbung in zwei Tagen seit der Ankündigung der bevorstehenden Markteinführung gestartet, und Werbeleiter erwarten, dass Google Hunderte von Millionen mehr ausgibt, um mit den Rivalen Samsung Electronics und Apple Inc .

Ansehen: Google Pixel XL First Look-Video

Mit der Einführung des ersten selbst entwickelten Telefons steht Google in direkter Konkurrenz zu den beiden dominierenden Smartphone-Herstellern, die beide stark vermarkten. Während Googles Marke auf der ganzen Welt bekannt ist und das Android-Betriebssystem die meisten Smartphones der Welt, einschließlich Samsungs, antreibt, ist es nicht als Konsumgüterhersteller bekannt. Es hat Streifzüge wie den Chromecast-Streaming-Player gemacht, aber nicht in dieser Größe.



Dies ist das erste Mal, dass sie sich an Menschen verkaufen können, anstatt sich an Marken zu verkaufen, sagte Rachel Pasqua, Praxisleiterin, vernetztes Leben bei MEC Global, einer in New York ansässigen Werbeagentur.

Google von Alphabet Inc. lehnte es ab, zu diskutieren, wie viel es für die Werbung des Pixels ausgeben wird, aber Mario Queiroz, Vice President of Product Management von Google, sagte Reuters, es sei eine sehr bedeutende Marketingkampagne.

Er sagte, der Technologieriese könnte während Thanksgiving-Fußballspielen Anzeigen kaufen. Laut einem Medienkäufer, der anonym bleiben wollte, können solche Anzeigen rund eine Million Dollar kosten.

Der Mobilfunkanbieter Verizon Communications Inc, der das Pixel exklusiv in den USA anbietet, wird ab der Markteinführung des Telefons am 20. Oktober bis zur Weihnachtszeit erhebliche eigene Investitionen in TV, digitales Marketing und soziale Medien tätigen, sagte Jeff Dietel, Vice President des Gerätemarketings bei Verizon.

In den zwei Tagen nach dem Start von Google, als das Unternehmen mit hohen Ausgaben zu rechnen hatte, gab Apple laut iSpot.tv 2,45 Millionen US-Dollar und Samsung 1,4 Millionen US-Dollar aus, was einen wettbewerbsfähigen Start für das Pixel zeigt.

Aber Google muss noch daran arbeiten, seine kreative Handschrift in der Werbung zu finden, sagte Mike McKay, Chief Creative Officer von Eleven Inc., einer in San Francisco ansässigen Agentur, die mit Apple zusammenarbeitet. Die ersten Spots für die Pixel-Telefone hätten einige Ähnlichkeiten mit den Anzeigen von Apple, sagte er und bemerkte den vertrauten weißen Hintergrund und die Aufnahmen eines sich langsam drehenden Telefons.

Wenn Sie eine minderwertige Marke haben, ist es in Ordnung, sich mit jemandem zu vergleichen, der Sie hervorhebt, sagte er. Aber wenn Sie eine so starke Marke wie Google sind, müssen Sie Ihre eigene Stimme finden.