Tech-News-Technologie

Mark Zuckerberg von Facebook begrüßt zweite Tochter und nennt sie August

Das Paar hat bereits eine 2015 geborene Tochter namens Maxima. In seinem letzten Post hatte Zuckerberg angekündigt, bei Facebook zwei Monate Vaterschaftsurlaub zu nehmen, der den Richtlinien des Unternehmens entspricht.

Mark Zuckerberg, Mark Zuckerberg Tochter, Mark Zuckerberg Vaterschaftsurlaub, Mark Zuckerberg August, FacebookMark Zuckerberg und Frau Priscilla Chan mit ihren Töchtern May und August. (Quelle: Facebook/Mark Zuckerberg)

Facebooks CEO Mark Zuckerberg und seine Frau Priscilla Chan gaben am Montag die Geburt ihrer zweiten Tochter im August bekannt. Zuckerberg teilte ein Familienbild mit dem Neugeborenen und veröffentlichte einen Brief auf Facebook, in dem sie ihre Ankunft ankündigte. Während er keine weiteren Details über August verriet, konzentrierte sich der Brief auf die Kindheit.

Als Ihre Schwester geboren wurde, haben wir einen Brief über die Welt geschrieben, in der wir hofften, dass sie und Sie jetzt aufwachsen – eine Welt mit besserer Bildung, weniger Krankheiten, stärkeren Gemeinschaften und größerer Gleichberechtigung. Wir schrieben, dass Ihre Generation mit all den Fortschritten in Wissenschaft und Technologie ein dramatisch besseres Leben führen sollte als unsere, und wir haben die Verantwortung, unseren Teil dazu beizutragen, dass dies geschieht, schrieb er. Er fügte hinzu, dass er sich diesmal auf die Kindheit konzentrieren wollte, anstatt erwachsen zu werden, sagte er: Kindheit ist magisch. Du kannst nur einmal ein Kind sein, also verbringe es nicht damit, dir zu viele Sorgen um die Zukunft zu machen. Dafür haben Sie uns, und wir werden alles tun, um sicherzustellen, dass die Welt ein besserer Ort für Sie und alle Kinder Ihrer Generation ist.

Das Paar hat bereits eine 2015 geborene Tochter namens Maxima. In seinem letzten Post hatte Zuckerberg angekündigt, bei Facebook zwei Monate Vaterschaftsurlaub zu nehmen, der den Richtlinien des Unternehmens entspricht. Er argumentierte, wie hilfreich der Urlaub sei, fügte er hinzu: Bei Facebook bieten wir vier Monate Mutterschafts- und Vaterschaftsurlaub an, weil Studien zeigen, dass es gut für die ganze Familie ist, wenn berufstätige Eltern sich Zeit für ihre Neugeborenen nehmen.