Spiele

Inmitten von Gerüchten über ein „Pro“-Modell plant Nintendo angeblich, in diesem Geschäftsjahr 30 Millionen Switch-Konsolen zu produzieren

Nintendo Switch verkauft sich weiterhin extrem auf dem Markt, obwohl er im fünften Jahr auf dem Markt ist.

Nintendo, Nintendo Switch, Nintendo Switch-Spiele, Nintendo Switch Pro, Erscheinungsdatum von Switch Pro, Switch-Preis in Indien, Nintendo Switch LiteDer Verkauf von Switch und Switch Lite wächst trotz der Ankunft der Next-Gen-Konsolen von Sony und Microsoft weiter.

Nintendo plant offenbar, die Produktion seiner erfolgreichen Switch-Konsole angesichts zunehmender Gerüchte über ein High-End-Modell zu erhöhen, das diesen Herbst auf den Markt kommen soll. Am Montag, Nikkei Asien berichtete, dass der japanische Gaming-Riese plant, die Switch-Produktion in diesem Geschäftsjahr, das am 31. März 2022 endet, auf 30 Millionen Einheiten zu erhöhen. Als Quellen wurden Personen mit direktem Wissen über die Angelegenheit genannt. Wenn die gemeldete Zahl korrekt ist, würde dies eine Produktionssteigerung gegenüber dem Vorjahr darstellen. Dies sind rund 5 Millionen mehr als die vorherigen 25 Millionen Produktionsaufträge im GJ 2021.



Laut der Veröffentlichung ist der Produktionshochlauf auf den Anstieg der Nachfrage nach der Switch-Konsole während der anhaltenden globalen Pandemie zurückzuführen. Da es sich bei der Switch um eine Hybridkonsole handelt, ist das Interesse der Verbraucher an dieser Videospielkonsole groß, die 2017 erstmals vorgestellt wurde.

Der Switch verkauft sich weiterhin extrem auf dem Markt, obwohl er im fünften Jahr auf dem Markt ist. In den letzten Monaten hat Nintendo einige hochkarätige Spiele wie Animal Crossing: New Horizons veröffentlicht, die dazu beigetragen haben, den Verkauf von Switch und Switch Lite, einer Version für Handheld-Spiele, zu steigern. Überraschend ist, dass die Veröffentlichung von Sonys PlayStation 5 und Microsofts Xbox Series X den Marktanteil von Switch in den USA, Nintendos mit Abstand größtem Markt in Bezug auf den Umsatz, nicht beeinflusst hat. Der Switch wurde bis 2020 weltweit rund 80 Millionen Mal verkauft.



Nintendo zielt mit seinen Spielekonsolen und Spielen hauptsächlich auf die entwickelten Märkte ab, obwohl das Unternehmen in den letzten Jahren seinen Fokus auf China verstärkt hat. Tatsächlich ist der Switch mit 1 Million ausgelieferten Einheiten seit der Markteinführung des Geräts Ende 2019 Chinas meistverkaufte Spielekonsole.

Zum Bloomberg , Nintendo arbeitet an einer supergeladenen Version der Switch-Konsole mit verbesserter Rechenleistung und 4K-Grafik. Das neue Switch-Modell wird voraussichtlich einen 7-Zoll-OLED-Bildschirm von Samsung enthalten. Berichten zufolge plant Nintendo, das Gerät während der entscheidenden Weihnachtszeit auf den Markt zu bringen.