Tech-News-Technologie

Google und Apple-Führungskräfte sollen am Mittwoch in App-Store-Anhörung aussagen

Führungskräfte von Alphabets Google und Apple werden am Mittwoch über kartellrechtliche Bedenken im Zusammenhang mit ihren App-Stores aussagen, zusammen mit Führungskräften von drei Unternehmen, die auf diese Online-Stores angewiesen sind

Google vs Oracle, Google vs Oracle Android-Code, Google, Oracle, Google vs Oracle UrheberrechtsfallAn der Anhörung wird der Senior Director von Google Government Affairs Wilson White teilnehmen (Bildquelle: Reuters).

Führungskräfte von Alphabets Google und Apple werden am Mittwoch zusammen mit Führungskräften von drei Unternehmen, die auf diese Online-Shops angewiesen sind, über kartellrechtliche Bedenken im Zusammenhang mit ihren App-Stores aussagen, teilten die Vorsitzenden des Kartellausschusses des Senats am Montag mit.

An der Anhörung werden Wilson White, Senior Director für Regierungsangelegenheiten von Google, und Kyle Andeer, Chief Compliance Officer von Apple, sowie Horacio Gutierrez, Chief Legal Officer von Spotify, Jared Sine, Chief Legal Officer der Match Group, und Kirsten Daru, General Counsel von Tile, teilnehmen. Die Zeugenliste wurde von den Senatoren Amy Klobuchar, Vorsitzende des Kartellausschusses, und Mike Lee, seinem obersten Republikaner, bekannt gegeben.

Der Musik-Streaming-Dienst Spotify und die Dating-App Match haben sich kritisch gegenüber den App-Stores der beiden Technologiegiganten geäußert, während sich Tile, dessen App Menschen beim Auffinden von Objekten hilft, auf Apple konzentriert hat. App-Hersteller beschweren sich seit langem darüber, dass obligatorische Zahlungen zur Umsatzbeteiligung und strenge Aufnahmeregeln, die von Apples App Store für iPhones und iPads sowie von Googles Play Store für Android-Geräte festgelegt werden, wettbewerbswidriges Verhalten darstellen.



Die vier Tech-Giganten – Apple, Amazon, Facebook und Google – stehen seit mehr als einem Jahr wegen so unterschiedlicher Bedenken wie Datenschutzverletzungen, Vorwürfen von Hassreden, erstickenden konservativen Stimmen und Verstößen gegen das Kartellrecht unter strenger Beobachtung.