Tech-News-Technologie

Google India startet Kampagne zur Sicherheitsüberprüfung zum Schutz von Daten und Geräten

Google hat eine #SecurityCheckKiya-Bewegung für erstmalige Internetnutzer in Indien geplant. Das Unternehmen zielt darauf ab, die Internetkompetenz zu erweitern, um Android-Benutzer vor bösartigen Servern und Links zu schützen.

Google SecurityCheckKiya, Android-Geräte, Nutzer von Google India, Internetkompetenz, Android-Apps, erstmalige Internetnutzer, Gmail-Nutzer, Datenschutz, Google-Sicherheit, böswillige Aktivitäten, Google Play Protect, Find My Device AppGoogle wird diese Informationen auf seiner Homepage zur Verfügung stellen http://www.google.co.in , die Benutzer dazu ermutigt, den ersten Schritt des Sicherheitschecks am Tag des sichereren Internets zu unternehmen, der am 6. Februar gefeiert wird (Dateifoto)

Um ein Bewusstsein für Internetsicherheit zu schaffen, hat Google India am Montag die öffentliche Initiative #SecurityCheckKiya gestartet, um junge und erstmalige Webnutzer vor Kontodiebstahl zu schützen, Android-Geräte vor bösartigen Apps zu schützen und alle ihre persönlichen Daten zu sichern, wenn sie ihr Gerät verlieren.

Mit einer großen Basis ahnungsloser Internet-Erstbenutzer, die jetzt über einfache Zugangsmodi online sind, aber nicht über technische Kenntnisse verfügen, sind indische Benutzer zunehmend anfällig für schlechte Akteure und Missbrauch im Internet, sagte das Unternehmen in einer Erklärung. Genau wie in der physischen Welt sollten Benutzer in Indien Vorsichtsmaßnahmen treffen, während sie sich mit der Online-Welt beschäftigen. Obwohl Sicherheit in alle Google-Dienste integriert ist, ist die Sicherheit des Internets für alle eine gemeinsame Verantwortung, sagte Sunita Mohanty, Director, Trust and Safety.

Google wird diese Informationen auf seiner Homepage zur Verfügung stellen http://www.google.co.in , die Nutzer dazu ermutigt, den ersten Schritt des Sicherheitschecks am Tag des sichereren Internets zu unternehmen, der am 6. Februar gefeiert wird. Durch unsere Initiative möchten wir Internetnutzer anregen, Maßnahmen zu ergreifen, um sich selbst zu schützen, denn der erste Schritt zu einem sichereren Internet beginnt mit Sie. Wir bitten die Benutzer, ihre Reise zu beginnen, indem sie ihre Daten und Geräte sichern, indem sie sie #SecurityCheckKiya fragen, fügte Mohanty hinzu.



Nutzer können einer dreistufigen Aktion folgen, um im Internet sicher zu bleiben. Um Kontodiebstähle zu schützen, können alle Android-Geräte und Gmail-Benutzer ihre Sicherheitseinstellungen und die Aktivität des Google-Kontos mit einem Klick überprüfen Google Security. Dies scannt automatisch nach Schwachstellen und leitet Benutzer an, ihr Konto zu schützen.

Um Android-Geräte vor bösartigen Apps zu schützen, können Benutzer Android-Geräte über Google Play Protect auf schädliche Apps scannen und überprüfen. Google Play Protect scannt alle Apps vor und nach der Installation auf Malware und wird automatisch auf Ihrem Gerät aktiviert. Um alle persönlichen Daten zu schützen, wenn ein Android-Gerät verloren geht, können Benutzer die Find My Device App herunterladen, die Ihnen hilft, ein verlorenes Android-Gerät leicht zu finden und das Gerät und die Informationen sicher zu halten.