Tech-News-Technologie

Google führt eine Verknüpfung für den Zugriff auf den Password Manager ein, das automatische Ausfüllen von Passwörtern auf iOS-Geräten

Google macht es einfacher, auf alle Ihre Passwörter zuzugreifen. Hier ist wie.

Passworteingabe, Passwort, Eingabe,Google bietet auch eine 'One-Tap'-Authentifizierungsmethode, mit der Benutzer Passwörter ganz überspringen können, wenn sie dies wünschen. (Repräsentativ)

Der Oktober ist der Monat des Bewusstseins für Cybersicherheit, und Google startet diese Gelegenheit, um einige Updates zu seinen Sicherheitsmaßnahmen für Konten und Apps zu veröffentlichen. Das Unternehmen gab in einem Blog-Beitrag bekannt, dass es zusammen mit anderen Updates eine leicht zugängliche Verknüpfung zu seinem Passwort-Manager hinzufügt.

Um die Daten seiner Nutzer vor einem möglichen Cyberangriff zu schützen, führt Google eine Funktion ein, die es Nutzern ermöglicht, direkt über das Google-App-Menü auf alle im Google Password Manager gespeicherten Passwörter zuzugreifen.

Was gibt's Neues?

Bisher navigierten Nutzer im Web (passwords.google.com) oder mussten in den Chrome-Einstellungen nach „gespeicherten Passwörtern“ suchen.



Lesen Sie auch|Microsoft verzichtet auf Passwörter: So können Sie sich mit alternativen Methoden anmelden

Google fügt jetzt eine Verknüpfung hinzu, mit der Sie alle Ihre Passwörter direkt im Kontowechselmenü anzeigen können, wodurch Passwortmanager für Millionen von Menschen zugänglich sind, die möglicherweise nicht einmal wussten, wo sie sie überhaupt finden können.

Während es möglich war, Google für das automatische Ausfüllen von Passwörtern in Drittanbieteranwendungen auf Android zu verwenden, bestätigte das Unternehmen, dass es nun bald auch die Option zum automatischen Ausfüllen von Passwörtern in iOS-Geräten einführen wird.

Top-Tech-News jetzt Klicken Sie hier für mehr

Google bekräftigte in einem Blogbeitrag, dass es plant, 150 Millionen Menschen automatisch zu registrieren und es für zwei Millionen seiner YouTube-Ersteller verpflichten wird, seinen zweistufigen Authentifizierungsprozess zu aktivieren, der sowohl ein Google-Passwort als auch einen zweiten Faktor wie ein OTP erfordert Code zum Einloggen.

Passwortlose Authentifizierung

Google hat seine Nutzer auch daran erinnert, dass es eine neue Anmeldemethode für Drittanbieter-Apps namens 'One Tap' eingeführt hat. Es ermöglicht Benutzern, sich mit nur einer einzigen Schaltfläche über Ihr Google-Konto entweder anzumelden oder anzumelden. Die Funktion ist bereits in Apps wie Reddit und Pinterest zu finden, wird jedoch auf weitere Anwendungen ausgerollt.