Tech-News-Technologie

Google enthüllt technische Details des Titan-Sicherheitschips für Cloud-Computing-Netzwerke

Google hofft, dass Titan ihm helfen wird, einen größeren Teil des weltweiten Cloud-Computing-Marktes zu erobern, der von Gartner mit einem Wert von fast 50 Milliarden US-Dollar prognostiziert wird. Eine Google-Sprecherin sagte, das Unternehmen plane, die technischen Details von Titan am Donnerstag in einem Blog-Post bekannt zu geben.

Google, Google Cloud, Titan, Titan-Computerchip, Google Cloud-Dienste, Datenverschlüsselung, Rechenzentrumsverschlüsselung, Cloud-Computing, Amazon Web Services, Microsoft, Cloud-Computing-MarktGoogle hofft, dass Titan ihm helfen wird, einen größeren Teil des weltweiten Cloud-Computing-Marktes zu erobern, der von Gartner auf fast eine Milliarde geschätzt wird.

Google von Alphabet Inc wird diese Woche technische Details zu seinem neuen Titan-Computerchip veröffentlichen, einem ausgeklügelten Sicherheitsfeature für sein Cloud-Computing-Netzwerk, von dem das Unternehmen hofft, dass es ihm einen Vormarsch auf Amazon.com Inc und Microsoft Corp ein winziger Ohrstecker, den Google in jedem der vielen Tausend Computerserver und Netzwerkkarten installiert hat, die seine riesigen Rechenzentren bevölkern, die die Cloud-Dienste von Google antreiben.



Google hofft, dass Titan ihm helfen wird, einen größeren Teil des weltweiten Cloud-Computing-Marktes zu erobern, der von Gartner mit einem Wert von fast 50 Milliarden US-Dollar prognostiziert wird. Eine Google-Sprecherin sagte, das Unternehmen plane, die technischen Details von Titan am Donnerstag in einem Blog-Post bekannt zu geben.

Titan scannt die Hardware, um sicherzustellen, dass sie nicht manipuliert wurde, sagte Neal Mueller, Leiter des Infrastrukturproduktmarketings der Google Cloud Platform, kürzlich in einem Interview. Wenn etwas geändert wurde, verhindert der Titan-Chip das Booten der Maschine.



Rechenzentrumsbetreiber befürchten, dass Cyberkriminelle oder nationalstaatliche Hacker ihre Server, die meist von asiatischen Hardwareunternehmen hergestellt werden, kompromittieren könnten, bevor sie überhaupt die USA erreichen. Es ermöglicht uns, ein Verständnis in unserer Lieferkette aufrechtzuerhalten, das wir sonst nicht hätten, sagte Mueller.



Weder Amazon.com noch Microsoft – die laut Synergy Research Group 41 bzw. 13 Prozent des Cloud-Marktanteils halten – haben angegeben, ob sie ähnliche Funktionen haben. Auf Nachfragen von Reuters wiesen Vertreter beider Unternehmen auf die verschiedenen Möglichkeiten hin, wie sie ihre Rechenzentren durch Verschlüsselung und andere Maßnahmen absichern.

Google hält nur 7 Prozent des weltweiten Cloud-Marktes. Titan ist Teil einer Strategie, von der Google hofft, seine Dienstleistungen zu differenzieren und Unternehmenskunden aus Sektoren mit komplexen Compliance-Vorschriften wie Finanzdienstleistungen und Medizin anzuziehen. Google kündigte Titan im März an.

Physische Sicherheitsvorkehrungen tragen wesentlich dazu bei, wie ernst Google die Sicherheit der Menschen nimmt, sagte Kim Forrest, Vizepräsident der Fort Pitt Capital Group. Laut Lydia Leong, Analystin bei Gartner, hat Google Schwierigkeiten, mit Amazon Web Services zu konkurrieren, die mehr Funktionen bieten, und Microsoft, das langjährige Beziehungen zu Unternehmen unterhält.
Leong stand der Strategie von Google skeptisch gegenüber.

Sicherheit ist ein Markenzeichen sowohl für AWS als auch für Microsoft, sagte sie diese Woche. Google hat noch viel zu tun. Google verwendet Titan-Chips, um die Server zu schützen, auf denen seine eigenen Dienste wie Suche, Gmail und YouTube ausgeführt werden, und das Unternehmen behauptet, Titan habe bereits den Umsatz gesteigert. Es verweist auf Metamarkets, ein Echtzeit-Analyseunternehmen, als Kunden, den es teilweise aufgrund von Titan gewonnen hat.

Dan Cornell, Direktor der Denim Group, einer Firma, die Technologieunternehmen beim Aufbau sicherer Systeme unterstützt, sagte, dass der Anstieg des nationalstaatlichen Hackings eine solche Funktion zur rechten Zeit mache. Diese Art von Gegnern hat sicherlich einen Anreiz, zu hacken oder Einfluss auf die Sicherheit der Hardware zu nehmen. Es ist interessant von Google zu sagen: „Hier ist ein Teil der Hardware, den wir kontrollieren werden.