Tech-News-Technologie

Google Chrome für Android erhält Dark Mode, Reader-Modus in Canary verfügbar: Berichte

Berichten zufolge führt Google den Dark Mode für Chrome für Android und den Reader-Modus in Chrome Canary für den Desktop ein.

Chrome, Google, Google Chrome, Google Chrome für Android, Chrome für Android, Google Chrome Dark Mode, Google Chrome Phishing, Mitm, Google Chrome Reader-ModusGoogle hat daran gearbeitet, den Dark Mode für seine Apps einzuführen.

Google hat daran gearbeitet, den Dark Mode für seine Apps einzuführen. Das Unternehmen testet das dunkle Thema bereits seit einiger Zeit in einigen seiner Apps, und es scheint, dass der Technologieriese das Thema laut einem Bericht von endlich auf die stabile Version von Chrome für Android gebracht hat Android-Polizei .

Gemäß der Prüfbericht , der Dark Mode ist mit der Version 74 von Google Chrome für Android verfügbar, die im Play Store oder APK Mirror heruntergeladen werden kann. In Indien zeigt Google Play derzeit jedoch nur die Version 73 von Chrome für Android an.

Wenn das dunkle Design aktiviert ist, kann es den Bildschirm dunkel machen, während der Text in Weiß geändert wird. Es ist hilfreich, um die Akkulaufzeit zu sparen.



Zur Erinnerung: Google hat diesen Februar mit dem Testen der Dark Mode-Funktion begonnen und die neue Funktion hat endlich ihren Weg in die stabile Version der App gefunden. Mac-Benutzer hatten im letzten Monat Unterstützung für den Dunkelmodus erhalten, und jetzt haben Android-Benutzer damit begonnen.

Unabhängig davon hat Google auch damit begonnen, einen neuen Reader-Modus im Chrome Canary für Desktop-Nutzer zu testen, der die Seiten von allen unnötigen Inhalten wie Anzeigen und Animationen befreit und nur den Artikeltext und die Bilder auf der Seite behält. ZDNet gemeldet .

Benutzer können die Funktion aktivieren, indem sie in der Chrome Canary-Version zum Abschnitt chrome://flags/#enable-reader-mode gehen. Sobald das Flag aktiviert ist, müssen Benutzer den Browser neu starten und den Lesemodus verwenden, indem sie oben rechts auf das Dropdown-Menü von Chrome klicken und dann die Option 'Destillieren' auswählen.

Lesen Sie auchAmazon und Google lösen Probleme; YouTube kehrt zu Fire TV zurück, Prime Video unterstützt Chromecast

Und schließlich unternimmt Google Schritte, um Man-in-the-Middle-(MiTM)-Phishing-Angriffe zu verhindern und wird alle Anmeldungen von eingebetteten Browser-Frameworks blockieren. Dies wird ab Juni dieses Jahres aktiviert, kündigte Google in seiner Sicherheitsblog .

Der Grund für die Implementierung dieser Funktion ist, dass Chrome nicht zwischen einer legitimen Anmeldung und einem MiTM-Angriff unterscheiden kann.