Tech-News-Technologie

Gefälschter Covid-19-Impfstoffregistrierungsbetrug: Was ist das und was können Sie tun?

Lesen Sie alles, was Sie über die gefälschte Covid-19-Impfregistrierungs-SMS wissen müssen, die unter Indern im Umlauf ist, die versuchen, sich für den Jab zu registrieren.

Covid 19, Covid-19-Impfstoffbetrug.Der neue gefälschte Covid-Impfstoff-Betrug führt Benutzer über den Link in der SMS zu einer bösartigen App. (Bildquelle: Twitter)

Während Indiens Covid-19-Impfkampagne inmitten der zweiten Welle neuer Fälle des Landes voranschreitet, sind neue Probleme aufgetaucht. Es ist eine gefälschte SMS im Umlauf, die behauptet, Nutzer für das Impfprogramm anzumelden, doch statt auf die CoWIN-Plattform zu führen, führt die Nachricht denjenigen, der auf den Link klickt, auf eine schädliche Seite.

Dies führt dann dazu, dass eine bösartige App versucht, sich auf dem Telefon des Benutzers zu installieren, die bequemerweise 'Impfstoffregister' genannt wird. Die bösartige App kann wie eine Alternative zur CoWIN-Plattform aussehen, die derzeit mit verschiedenen Problemen wie Bugs, Serverproblemen und fehlenden Impfslots konfrontiert ist.

Sehen Sie sich den folgenden Tweet des Malware-Forschers des Cybersicherheitsunternehmens ESET an Lukas Stefanko , der als erster die bösartigen Nachrichten entdeckte.



Die Nachricht scheint sich speziell an indische Benutzer zu richten, die sich gerade für die größte Impfaktion der Welt registrieren. Indien hat kürzlich die Registrierung von Impfstoffen für alle Erwachsenen im Land geöffnet.

Was kannst du tun?

Benutzer müssen sich bewusst sein, dass die CoWIN-Plattform und die Aarogya Setu-App die einzigen beiden Plattformen sind, die es indischen Erwachsenen derzeit ermöglichen, sich für den Covid-19-Impfstoff zu registrieren.

Beachten Sie, dass es einige Tools und Webseiten von Drittanbietern gibt, die Benutzern tatsächlich dabei helfen können, die Verfügbarkeit von Impfslots in ihren Gebieten zu verfolgen. Die Registrierung ist jedoch strikt auf CoWIN und die Aarogya Setu App beschränkt.

Top-Tech-News jetzt Klicken Sie hier für mehr

Jede Nachricht, SMS oder E-Mail Dritter, die behauptet, beim Registrierungsprozess für den Impfstoff zu helfen, könnte potenziell gefährlich sein. Die Benutzer werden gebeten, nicht auf die Links in solchen Nachrichten zu klicken und solche bösartigen Nachrichten nicht an weitere Personen weiterzugeben und zu verbreiten.