Tech-News-Technologie

Flock-Team-Messenger enthüllt Fake-News-Detektor

Flock, ein Team-Messenger für Unternehmen, hat einen Fake News Detector (FND) eingeführt, mit dem Benutzer den Fluss falscher Informationen in die Messaging-App stoppen können.

Flock-App, Flock-Business-App, Flock-Messenger Fake-News-Erkennung, Fake-News-Detektor, Fake News, Fake-News auf Messaging-App, Messaging-App startet neue Funktion, FND, Fake-News-Detektor-Funktion, Fake-News-Flagge, Fake-News-Detektor-Software, Tech News , TechnologieFlock FND identifiziert und markiert Inhalte aus Quellen, die als irreführend, nicht überprüft oder falsch gelten. (Bild zur Darstellung Quelle: Flock.com)

Um die Verbreitung von gefälschten Nachrichten und Fehlinformationen im Internet zu stoppen, hat Flock, ein Team-Messenger für Unternehmen, am Donnerstag den Fake News Detector (FND) gestartet, mit dem Benutzer den Fluss falscher Informationen in die Messaging-App stoppen können.

Flock FND identifiziert und markiert Inhalte aus Quellen, die als irreführend, nicht überprüft oder falsch gelten, wenn Benutzer sie auf der Flock-Messaging- und Kollaborationsplattform zwischen Teams innerhalb ihrer Organisationen teilen.

Optimale Entscheidungen basieren auf verlässlichen Informationen. Mitarbeiter haben jedoch selten die Zeit, jede Information, die sie erhalten oder berücksichtigen, zu überprüfen, sagte Bhavin Turakhia, CEO Flock, in einer Erklärung.



Wenn Benutzer verdächtige URLs in Flock-Chatboxen teilen, vergleicht FND den Link in einer Datenbank mit mehr als 600 verifizierten Fake-News-Quellen.

Wenn die Quelle als unzuverlässig identifiziert wird, wird sie sofort gekennzeichnet und Benutzer werden durch ein sichtbares Symbol und einen roten Balken gewarnt, der neben der Vorschau der URL angezeigt wird.

Benutzer haben dann die Möglichkeit, den Inhalt zu entfernen, bevor er sich verbreitet, sagte das Unternehmen.