Tech-News-Technologie

Dieses bevorstehende Google Chrome-Update kann zwei Stunden Akkulaufzeit Ihres Laptops einsparen

Berichten zufolge gab es im Experiment insgesamt 36 Hintergrund-Tabs, die zusammen mit einem leeren Vordergrund-Tab ausgeführt wurden. Beim Abspielen von Youtube-Videos auf Chrome waren die Ergebnisse jedoch nicht so vielversprechend, da nur 36 Minuten Akku gespart wurden.

Das neue Update von Google Chrome soll den Stromverbrauch erhöhen

Google Chrome ist der beliebteste Webbrowser, aber er hat seinen Preis. Chrome verwendet nicht nur einen großen Teil des Arbeitsspeichers Ihres Laptops, sondern entlädt auch Ihren Akku. Google befasst sich endlich mit dem letzteren Problem, da ein neues Update bereitgestellt wird, das das Problem behebt und die Lebensdauer Ihres Laptops auf bis zu zwei Stunden verlängert.

Da das Arbeiten von zu Hause zur Normalität geworden ist und die meisten Mitarbeiter Laptops für die Büroarbeit verwenden, wird das Update vielen Benutzern helfen, die ihre Systeme die meiste Zeit aufladen mussten.

Wie pro TheWindowsClub , die experimentelle Funktion in Chrome reduziert den Energieverbrauch, indem die unnötigen Java-Script-Timer und -Tracker des Hintergrund-Tabs deaktiviert werden. Berichten zufolge gab es im Experiment insgesamt 36 Hintergrund-Tabs, die zusammen mit einem leeren Vordergrund-Tab ausgeführt wurden. Beim Abspielen von Youtube-Videos auf Chrome waren die Ergebnisse jedoch nicht so vielversprechend, da nur 36 Minuten Akku gespart wurden.



So vielversprechend der neue Fix auch erscheint, wird er möglicherweise nicht mit dem nächsten Chrome-Update eingeführt. Es besteht auch die Möglichkeit, dass es ganz verschrottet wird. Wenn es in das nächste Update aufgenommen wird, wird Chrome beim Energieverbrauch fast gleichauf mit den Konkurrenten Safari (für Mac-Benutzer) und Microsoft Edge.

Es gibt eine weitere Funktion, die im nächsten Update des Webbrowsers erwartet wird. Für schnelle Zahlungen ist die biometrische Authentifizierung in Arbeit. Die Funktion wird auf Android-Smartphones und -Tablets verfügbar sein. Es wird Benutzern helfen, schneller und sicherer als zuvor auf gespeicherte Zahlungsdetails zuzugreifen.

LESEN SIE AUCH |WhatsApp-Funktionen, die gerade veröffentlicht wurden und die bald kommen

Entsprechend Android Polizei, die Die neue Funktion wird ein verstecktes Flag sein, das für Autofill-Zahlungen aktiviert werden kann. Die Benutzer müssen nur die Option in den Einstellungen umschalten. Die Funktion kann Fingerabdruck- oder Gesichtserkennung verwenden, um gespeicherte Informationen automatisch einzugeben und den Benutzer direkt auf die gesicherte Seite zu leiten.