Sozial

Die neuen Nutzungsbedingungen von WhatsApp zeigen Zusammenarbeit mit Facebook

Eine neue Nutzungsbedingungen, die im Betaprogramm von Google Play entdeckt wurde, zeigt, dass WhatsApp mit Facebook zusammenarbeitet, um bei der Monetarisierung von Operationen zu helfen.

WhatsApp-Nutzungsbedingungen, Facebook WhatsApp-Zusammenarbeit, Google Play Beta-Programm, Facebook-Unternehmensprodukte, WhatsApp Business, E-Mail-Adressen, Google Play Store, Smart Messaging-DiensteWABetaInfo, eine Website, die WhatsApp-Beta-Programme verfolgt, sagte, dass WhatsApp in der neuesten Version 2.18.57 Pläne für eine enge Zusammenarbeit mit Facebook-Unternehmen festgelegt hat. (Datei Foto)

In einem offensichtlichen Hinweis darauf, dass Facebook seine WhatsApp-Aktivitäten monetarisieren wird, heißt es in den neuen Nutzungsbedingungen (Nutzungsbedingungen), die im Google Play Beta-Programm entdeckt wurden, dass WhatsApp im nächsten Jahr mit Facebook-Unternehmen zusammenarbeiten wird, um Unternehmen dabei zu helfen, mit seinen 1,5 Milliarden Nutzern in Kontakt zu treten .



WABetaInfo, eine Website, die WhatsApp-Beta-Programme verfolgt, sagte, dass WhatsApp in der neuesten Version 2.18.57 Pläne für eine enge Zusammenarbeit mit Facebook-Unternehmen festgelegt hat. Zum Beispiel könnten Sie Facebook-Optionen sehen, um eine Unterhaltung mit einem Unternehmen auf WhatsApp zu beginnen, die neuen ToS lesen. Wenn Sie Produkte des Facebook-Unternehmens verwenden, bitten wir Facebook, die Informationen, die es über Sie und Ihre Interessen hat, zu verwenden, um Ihnen eine Möglichkeit zu bieten, mit Unternehmen auf relevante und personalisierte Weise durch Informations- und Marketingnachrichten, Branchenverzeichniseinträge, [ und andere gesponserte Inhalte/Werbung] auf WhatsApp, fügte sie hinzu.

WhatsApp wird auch mit Facebook zusammenarbeiten, um die Effektivität dieser Verbindungen für sich selbst und die Unternehmen zu messen. Sobald wir mit Facebook an diesen relevanten und personalisierten Erlebnissen zusammenarbeiten, können Sie die Erfahrung in Ihren [Facebook-Anzeigeneinstellungen und Anzeigenpräferenzen] verwalten [und wir werden Ihnen mitteilen, wann diese verfügbar sind], dem Facebook-eigenen Messaging Dienst gesagt.



Es heißt jedoch: Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten an andere Facebook-Unternehmen weitergeben, werden sie nur verwendet, um in unserem Namen Dienstleistungen für WhatsApp gemäß unseren Anweisungen und Bedingungen bereitzustellen oder um die Sicherheit und Integrität von . zu gewährleisten WhatsApp und andere Produkte von Facebook-Unternehmen. Nichts, was Sie auf WhatsApp teilen, einschließlich Ihrer Telefonnummer, wird auf Facebook oder einem der Produkte des Facebook-Unternehmens angezeigt, es sei denn, Sie möchten es anzeigen, sagte das Unternehmen in den neuen Nutzungsbedingungen.



WhatsApp-Nutzungsbedingungen, Facebook WhatsApp-Zusammenarbeit, Google Play Beta-Programm, Facebook-Unternehmensprodukte, WhatsApp Business, E-Mail-Adressen, Google Play Store, Smart Messaging-DiensteWhatsApp wird auch mit Facebook zusammenarbeiten, um die Effektivität dieser Verbindungen für sich selbst und die Unternehmen zu messen. (Datei Foto)

In der neuesten Beta-Version arbeitet WhatsApp daran, nützliche Möglichkeiten für seine Benutzer zu finden, sich über WhatsApp mit Unternehmen zu verbinden, damit sie Dinge wie Bestell-, Transaktions- und Termininformationen, Liefer- und Versandbenachrichtigungen, Produkt- und Service-Updates, Marketingnachrichten, Branchenverzeichniseinträge, um Unternehmen auf WhatsApp zu entdecken, und andere gesponserte Inhalte/Anzeigen von diesen Unternehmen.

Um Unternehmen dabei zu helfen, besser mit ihren Kunden in Indien zu kommunizieren, hat WhatsApp im vergangenen Monat offiziell „WhatsApp Business“ – eine kostenlos herunterladbare Android-App für kleine Unternehmen – im Land eingeführt. Die neue App, die im Google Play Store verfügbar ist, wird es Unternehmen erleichtern, mit Kunden in Kontakt zu treten, und für ihre Benutzer bequemer, mit Unternehmen zu chatten, die ihnen wichtig sind. Die App hilft Kunden mit nützlichen Informationen wie einer Geschäftsbeschreibung, E-Mail- oder Geschäftsadressen und einer Website.

Es spart auch Zeit mit intelligenten Messaging-Tools wie Schnellantworten, die schnelle Antworten auf häufig gestellte Fragen bieten, Begrüßungsnachrichten, die Kunden in Ihr Unternehmen einführen, und Abwesenheitsnachrichten, die sie wissen lassen, dass Sie beschäftigt sind.