Geräte

Die Live-Übersetzungsfunktion von Google Pixel Buds exklusiv für Pixel-Smartphones

Google Pixel Buds wurde bei der Einführung von Pixel 2, Pixel 2 XL des Unternehmens vorgestellt, aber die Live-Übersetzungsfunktion funktioniert nur mit Pixel-Telefonen.

Google Pixel Buds, Google Pixel Buds-Funktion, Pixel Buds vs Apple AirPods, Pixel Buds-Preis in Indien, Pixel Buds-Übersetzungsfunktion, Pixel Buds-Spezifikationen, Pixel Buds-Funktionen, Pixel Buds-Preise, Pixel Buds-StartdatumGoogle Pixel Buds: Diese coole Live-Übersetzungsfunktion funktioniert nur auf Pixel-Handys. (Quelle: Bloomberg)

Google Pixel Buds wurden bei der Einführung von Pixel 2, Pixel 2 XL des Unternehmens vorgestellt, und eine der coolen Funktionen der drahtlosen Ohrhörer war die Live- und Echtzeit-Übersetzung. Google zeigte sogar, wie das Feature mit einer fehlerfreien Demo funktionierte. Berichten zufolge soll diese Funktion jedoch nur auf Google Pixel-Smartphones beschränkt sein.

The Verge hatte darüber berichtet. Google bestätigte dies einer indischen Mediengruppe, zu der auch indianexpress.com , nach der Einführung der Google Pixel 2 und Pixel 2 XL-Telefone auch in San Francisco. Dies ist eine Enttäuschung, aber nicht überraschend, da Google den Pixel-Handys und Pixel Buds einen gewissen Exklusivitätsanspruch bewahren möchte.

Die Pixel Buds sind auch mit iOS-Geräten (iOS 10 oder höher) sowie Android-Handys ab 5.0 kompatibel. Um jedoch auf die Google Assistant-Funktion zugreifen zu können, benötigt ein Benutzer ein Android Marshmallow-Smartphone oder höher. Der Google Assistant ist natürlich ein wichtiger Bestandteil des Pixel 2 sowie der ursprünglichen Pixel-Smartphones, und indem diese Funktion der Live-Übersetzung auf diese Telefone beschränkt bleibt, steigert das Unternehmen ihre Attraktivität. Oder zumindest hoffen, dass dies geschieht.



Die Live-Übersetzung erfolgt in Echtzeit und über Google Translate. Ein Benutzer kann den Google Assistant einfach aktivieren, indem er auf den rechten Ohrhörer drückt und diesen um Hilfe bei der Übersetzung einer bestimmten Sprache bitten. Der Kopfhörer spielt die Übersetzung in Echtzeit an die andere Person und den übersetzten Text auch an den Benutzer der Ohrhörer ab.

Die Pixel Buds von Google verbinden sich über Bluetooth mit einem Smartphone und werden mit einem eigenen Ladecase geliefert, das über einen USB-C-Anschluss verfügt. Der On-Board-Akku der Pixel Buds hat 120 mAh, während die Box 620 mAh hat. Pixel Buds kosten 159 US-Dollar mit drei Farboptionen: Schwarz, Blau und Weiß. Die Knospen haben auch ein eingebautes Mikrofon und einen Beschleunigungsmesser.