Registerkarten Für Mobilgeräte

Apple plant, das überarbeitete iPhone 8 mit verbesserten Interna im März 2020 auf den Markt zu bringen: Bericht

Klar ist, dass Apple mit dem überarbeiteten iPhone 8 das Segment der Premium-Mittelklasse-Smartphones vor allem in Schwellenländern wie Indien und China erobern will.

Das neue iPhone 8-Modell würde das bestehende Modell ersetzen.

Laut einem Bericht des chinesischen Unternehmens bereitet Apple die Einführung einer überarbeiteten Version des iPhone 8 im März nächsten Jahres vor Wirtschaftstagesnachrichten. Das Modell kostet 649 US-Dollar (oder etwa 45.051 Rupien) und richtet sich an Schwellenländer, in denen Apple einer starken Konkurrenz durch chinesische Unternehmen wie Huawei und Xiaomi ausgesetzt ist.



Der Bericht schlug vor, dass das neue Modell weiterhin über ein 4,7-Zoll-LCD-Display mit den gleichen Abmessungen wie das ursprüngliche Modell verfügen würde. Es wird jedoch mit dem kommenden A13-Prozessor von Apple, einer verbesserten Einzelkamera, 128 GB internem Speicher und einem neuen PCB-Design geliefert.

Pegatron, der zweitgrößte iPhone-Lieferant nach Foxconn, wird wahrscheinlich das überarbeitete iPhone 8 herstellen. Die Produktion des neuen iPhone 8 soll 20 Millionen Einheiten erreichen, heißt es in dem Bericht.





Apple hat das iPhone 8 neben dem iPhone X auf den Markt gebracht undiPhone 8 Plusim Jahr 2017. Es ist immer noch weltweit erhältlich, einschließlich Indien, wo es für 58.999 Rupien gekauft werden kann. Das neue iPhone 8-Modell würde das bestehende Modell ersetzen.



Lesen Sie auch : Apple iPhone 8 Plus im Test: Bis das iPhone X kommt, ist dies das Beste

Klar ist, dass Apple mit dem überarbeiteten iPhone 8 das Segment der Premium-Mittelklasse-Smartphones vor allem in Schwellenländern wie Indien und China erobern will. Apple konnte in diesem speziellen Segment nicht gut abschneiden, da es nur Produkte im Ultra-Premium-Segment anbietet.

Die Lieferungen für das iPhone sind zurückgegangen, wahrscheinlich aufgrund der Unerschwinglichkeit. Das iPhone XR, die günstigste Option in Apples iPhone-Reihe 2018, hat einen Startpreis von 74.900 Rupien. Im Vergleich,OnePlus 6Tkostet 36.901 Rs weniger als das iPhone XR und bietet Funktionen wie ein AMOLED-Display und ein Dual-Kamera-Setup.

Das überarbeitete iPhone 8 mit A13-Chipsatz könnte Apples Chancen verbessern, besser mit chinesischen Spielern wie Oppo, OnePlus, Huawei und Vivo zu konkurrieren.