Tech-News-Technologie

5G-Telefone in Zeiten von (schrecklichen) 4G-Netzen

Doshi prognostiziert, dass 5G bis 2024 in Indien zum Mainstream werden wird. Der Analyst erwartet, dass mehr als 50 Prozent der im Jahr 2021 ausgelieferten Geräte 5G in Indien sein werden, da jeder aus Sicht der Lieferkette auf 5G umsteigen wird.

Angesichts der aktuellen Krise im indischen Telekommunikationssektor wird 5G für die meisten indischen Verbraucher wahrscheinlich noch einige Jahre ein ferner Traum bleiben. (Bildnachweis: Samsung)

Die weltweit führenden Smartphone-Hersteller mit Ausnahme von Apple haben bereits 5G-Smartphones in einer Reihe von Märkten weltweit eingeführt. Jetzt bereiten sich diese Unternehmen darauf vor, die erste Welle von 5G-Handys in Indien, dem zweitgrößten Smartphone-Markt der Welt, auf den Markt zu bringen, der derzeit noch nicht annähernd ein 5G-Netz aufweist. Realme, iQOO und eine Schar chinesischer Unternehmen wollen in den kommenden Monaten den Markt mit 5G-Smartphones überschwemmen.

Jeder scheint von 5G begeistert zu sein, aber es gibt ein kleines Problem. Indien ist mindestens 18 Monate von seinen ersten 5G-Diensten entfernt, wenn man Glück hat. Was bringt es also überhaupt, 5G-Smartphones auf den Markt zu bringen?

Die großen Unterschiede zwischen 4G und 5G

Bevor wir fortfahren, müssen die Verbraucher verstehen, was 5G genau ist und wie schnell es ist.



Nun, die fünfte Generation von drahtlosen Netzwerken – besser bekannt als 5G – wird voraussichtlich fast 100-mal schneller als 4G sein. Mit dieser Geschwindigkeit könnte es möglich sein, einen HD-Film in voller Länge in weniger als 10 Sekunden herunterzuladen, eine Aufgabe, die bei 4G normalerweise etwa sieben oder acht Minuten dauert. 5G bietet auch viel schnellere Upload-Geschwindigkeiten.

Die Geschwindigkeit, die Sie erhalten, hängt jedoch auch davon ab, auf welchem ​​Spektrumband (es könnte mmwave oder sub-6 GHz sein) der Betreiber die 5G-Technologie betreibt. Der zweite Vorteil von 5G ist die reduzierte Latenz, was im Grunde bedeutet, dass es bei autonomen Fahrzeugen und IoT-Geräten von Vorteil sein könnte

5G, 5G-Smartphones in Indien, 5G TRAI, 5G-Netzwerke in Indien, Realme 5G-Telefon, iQOO 5G-Telefon. iPhone 12 5G, Galaxy S20 5GRealme X50 Pro wird als Indiens erstes 5G-Smartphone vorgestellt. (Bildnachweis: Sneha Saha / Indian Express)

Marken wollen im 5G-Rennen nicht abgehängt werden

Anfang dieser Woche wurde Realme X50 Pro 5G das erste Smartphone mit 5G-Fähigkeit in Indien. Nur einen Tag nach dem Start von Realme X50 Pro 5G brachte ein neuer Player iQOO sein erstes 5G-Smartphone in Indien auf den Markt. Erwarten Sie, dass in den kommenden Monaten noch viel mehr 5G-Smartphones nach Indien kommen.

Alle iPhones und einige Samsung-Smartphones waren bereits auf 4G, noch bevor 4G in Indien eingeführt wurde. In gewisser Weise hat Micromax seinen Marktanteil stark verloren, weil sie nicht so schnell auf 4G umgestiegen sind, erinnert sich Rushabh Doshi, Analyst beim Marktforschungsunternehmen Canalys.

Vor drei bis vier Jahren war das wichtigste Stichwort für das Marketing 4G ready bzw. LTE-enabled. Was die Anbieter derzeit tun, ist, zumindest für Flaggschiffe, 5G zu ermöglichen, damit sich die Käufer dieser Geräte fühlen, dass sie 5G-fähig sind, erklärt er.

Doshi glaubt, dass chinesische Marken, insbesondere neue Player, vor Apple, das als Markttreiber für neue Technologien bekannt ist, voraus sein wollen. Ja, 5G wird von Marken als Spielerei verwendet, aber ich glaube, dass dies ein ganz normaler Schritt in Richtung 5G ist, sagte er.

Warum also konkurrieren Smartphone-Marken trotz des klaren Mangels an Vorteilen für die Verbraucher um die Einführung von 5G-Smartphones?

5G, 5G-Smartphones in Indien, 5G TRAI, 5G-Netzwerke in Indien, Realme 5G-Telefon, iQOO 5G-Telefon. iPhone 12 5G, Galaxy S20 5GiQOO 3 ist in Indien sowohl als 4G- als auch als 5G-Modell verfügbar. (Bildnachweis: Hansa Verma/Indian Express)

Einstiegsmöglichkeit ins Premiumsegment

Madhav Sheth, der das Indien-Geschäft von Realme leitet, stimmt nicht zu, dass 5G ein Marketinginstrument ist. Stattdessen sieht er 5G als Einstiegspunkt in das Segment der Premium-Smartphones, in dem Apple, OnePlus und Samsung derzeit führend sind.

Das Realme X50 Pro 5G ist im Vergleich zu den vorherigen Flaggschiffen der Marke teurer. Das Mobilteil ist im Bereich von Rs 37.999 und Rs 44.999 preislich. Das ist ein teures Smartphone für Realme-Verhältnisse.

Sheth stimmt zu, dass das X50 Pro der Marke einen Premium-Vorteil verleihen wird, der benötigt wird, wenn Realme als High-End-Smartphone-Hersteller angesehen werden möchte. Allerdings stimmt er auch zu, dass das 5G-Territorium noch ungetestet ist und die zukünftige Premium-5G-Produktpalette der Marke von der Leistung des X50 Pro auf dem Markt abhängt. Ohne zu viele Details preiszugeben, sagte Sheth, das Unternehmen plane, 5G-Smartphones zu günstigeren Preisen auf den Markt zu bringen, die einzige Möglichkeit, den Markt für 5G-Smartphones zu erweitern.

Muss lesen| 5G auch in Indien verkaufen, weil einige Verbraucher zukunftsfähig sein wollen: iQOO

Doshi ist der Meinung, dass Realme immer noch eine Tier-1- und Tier-2-Marke ist, im Gegensatz zu Xiaomi, das eine pan-Indien-Präsenz hat. Die Marke konzentriert sich auf Mid-End- und Premium-Smartphones mit Top-End-Spezifikationen, einem Kern der Realme-Philosophie.

Offen gesagt, wie viele Leute das X50 Pro 5G kaufen werden, ist subjektiv, da es in einer höheren Preisklasse auftaucht, sagte Doshi und fügte hinzu, dass die Marke versucht, ihren ASP voranzutreiben, indem sie ihre aktuellen Verbraucher mit neuen Funktionen anspricht.

Sei es Realme oder iQoo, Doshi ist sich einig, dass 5G eine gute Strategie von Anbietern ist, um die Preise von Smartphones in die Höhe zu treiben. Der Analyst sagt, dass dies neueren Marken helfen wird, sich von den auf dem Markt erhältlichen kostengünstigen 4G-Telefonen abzuheben.

Doshi vermutet jedoch, dass Realme möglicherweise nicht in der Lage sein wird, mit dem High-End-Segment mitzuhalten, sobald 5G-Smartphones in Indien populär werden. Ich denke, 5G wird schneller demokratisiert als 4G. Sobald das passiert, wird Xiaomi die Preise nach unten drücken und Realme wird in einem Wettlauf nach unten stecken bleiben. Am Ende werden sie sich nicht wie OnePlus im höchsten Segment halten können.

Express Tech ist jetzt auf Telegram. Klicken hier um unserem Kanal beizutreten (@expresstechnology) und bleiben Sie mit den neuesten Tech-News auf dem Laufenden

5G, 5G-Smartphones in Indien, 5G TRAI, 5G-Netzwerke in Indien, Realme 5G-Telefon, iQOO 5G-Telefon. iPhone 12 5G, Galaxy S20 5GRealme plant, seinen ersten Smart-TV im zweiten Quartal 2020 auf den Markt zu bringen.

Bei 5G geht es nicht nur um schnellere Downloads … es ist die Zukunft des IoT

Wenn Sie dachten, dass 5G auf Smartphones beschränkt ist und schnellere Downloads der einzige Grund sind, warum Marken überhaupt 5G-fähige Telefone auf den Markt bringen, dann liegen Sie falsch. Sheth sagt, dass die Strategie, ein 5G-fähiges Smartphone so früh im Land auf den Markt zu bringen, in direktem Zusammenhang mit den Plänen steht, eine Reihe von Geräten für das Internet der Dinge (IoT) auf den Markt zu bringen.

Wir wollen wirklich mehr und mehr persönliche Technologien als Premium-Flaggschiff-Geräte auf den Markt bringen. Das wird also unsere Strategie sein. Ich glaube, dass die Hardware bereit sein muss, bevor die 5G-Dienste in Indien eingeführt werden, sagte er.

Sheth sagt, dass ein 5G-fähiges Smartphone nur ein Teil des gesamten Ökosystems ist. Tatsächlich stellt er sich vor, dass die gesamte Produktpalette der kommenden IoT-Produkte miteinander verbunden wird.

Wir wollen unsere gesamten IoT-Produkte in 5G integrieren, wo unsere Fitnessmarken genauso bezahlen können wie unsere mobilen Geräte. Wir planen eine gemeinsame Plattform, auf der wir unser gesamtes Produkt-Ökosystem mit Realme PaySa, IoT-Produkten, Smartphones und Fernsehern, die mit einem 5G-Server verbunden sind, integrieren können. Wenn mir das gelingt, wird die Konnektivität zwischen all dem viel besser sein. Das ist die Zukunft, auf die ich schaue, sagt Sheth.

Sheth gab auch an, dass das Unternehmen 5G-Konnektivität in den Smart-TV integrieren möchte, obwohl noch nichts abgeschlossen ist. Die ersten Smart-TVs von Realme werden im zweiten Quartal 2020 in Indien auf den Markt kommen.

5G, 5G-Smartphones in Indien, 5G TRAI, 5G-Netzwerke in Indien, Realme 5G-Telefon, iQOO 5G-Telefon. iPhone 12 5G, Galaxy S20 5GSamsungs Flaggschiff der S20-Serie fehlt die 5G-Unterstützung. (Bildnachweis: Sneha Saha/Indian Express)

…aber nicht alle Marken sind bereit, 5G-Telefone in Indien auf den Markt zu bringen

Wenn Realme 5G-Smartphones aggressiv vorantreibt, hat Samsung eine Warte- und Beobachtungspolitik eingeführt. Die neueste Produktreihe der Flaggschiff-Serie Galaxy S20 des Unternehmens, die das Galaxy S20, S20 Plus und S20 Ultra umfasst, enthält kein 5G, obwohl der Exynos 990-Chipsatz mit dem 5G-Mobilfunkmodem gekoppelt werden kann.

Sie [Samsung] sprechen den schnell wachsenden Markt nicht an, nämlich die Jugend und die aufstrebenden Käufer, die ein Telefon wollen, weil es im Vergleich zu den anderen Smartphones etwas Besonderes hat, sagte Doshi.

Wie Samsung glaubt Doshi, dass Apples iPhone 12-Serie 5G in Indien überspringen wird, wenn die Telefone später in diesem Jahr ausgeliefert werden. Es könnte den Weg von Samsung gehen, da sich ein 5G-Modem auf die Akkulaufzeit auswirken wird und Apple möglicherweise ein weiteres Jahr braucht, um das Design eines 5G-iPhones zu perfektionieren, bevor es das Gerät in weiteren Märkten auf den Markt bringt, sagte er.

Für Apple ist es einfacher, zuerst ein 5G-iPhone in einigen Märkten auf den Markt zu bringen, die Leistung zu testen, das Feedback zu testen und das Gerät dann im Laufe der Zeit auf weitere Märkte zu bringen. Indien sei für Apple noch ein kleiner Markt, fügt er hinzu.

Es stellt sich jedoch die Frage, ob alle iPhone 12-Modelle 5G haben werden oder nur die Top-End-Modelle. Das iPhone 12 Pro Max, oder wie auch immer sie es nennen, könnte eine reine 5G-Variante sein, die sicherstellen würde, dass die Menschen in der Wertschöpfungskette aufsteigen, prognostiziert Doshi.

Die Analysten sagten, Apple könne zwei Strategien verfolgen – entweder eine 5G-Variante nur für bestimmte Märkte oder das teuerste Gerät in einer reinen 5G-Konfiguration.

5G, 5G-Smartphones in Indien, 5G TRAI, 5G-Netzwerke in Indien, Realme 5G-Telefon, iQOO 5G-Telefon. iPhone 12 5G, Galaxy S20 5GDas AGR-Urteil (bereinigte Bruttoeinnahmen) hat das Leben erschwert und einige Diensteanbieter wie Vodafone-Idea sogar an den Rand der Insolvenz gebracht.

Telekommunikationsnot könnte 5G in Indien verzögern

Angesichts der aktuellen Krise im indischen Telekommunikationssektor wird 5G für die meisten indischen Verbraucher wahrscheinlich noch einige Jahre ein ferner Traum bleiben.

Alle Spieler haben zu Protokoll gegeben, dass sie nicht für das 5G-Spektrum bieten werden, das die Regierung herausgebracht hat. TRAI hat einen Basispreis von 492 Mrd. Rupien pro Einheit von 3300-3600 MHz Funkwellen vorgeschlagen, was weltweit einer der höchsten ist. Auf dieser Grundlage schätzten wir, dass der ROC kaum 4,7 Prozent dieser Investition betragen würde. Dieser Mindestpreis muss gesenkt werden, da es für keinen Betreiber praktikabel ist, für 5G zu bieten, sagte ein Telekommunikationsanalyst einer renommierten Ratingagentur, der anonym bleiben wollte.

Die Not im Telekommunikationssektor ist niemandem entgangen. Da Reliance Jio Daten spottbillig macht, spielen die Unternehmen, die 30 Prozent Ebitda-Marge erzielten, mit unter 10 Prozent. Als ob das nicht genug wäre, hat das AGR-Urteil (bereinigte Bruttoeinnahmen) das Leben erschwert und einige Diensteanbieter wie Vodafone-Idea sogar an den Rand der Insolvenz gedrängt.

Der weniger diskutierte Aspekt ist, dass Indien trotz der Tatsache, dass 5G hochgeredet wird, immer noch nicht mehr als 50 Prozent 4G-Durchdringung hat. Aus diesem Grund denken Analysten, dass Unternehmen in die 4G-Plus-Infrastruktur investieren und nicht alles hinter 5G setzen sollten.

Doshi prognostiziert, dass 5G bis 2024 in Indien zum Mainstream werden wird. Der Analyst geht davon aus, dass mehr als 50 Prozent der im Jahr 2021 ausgelieferten Geräte 5G in Indien sein werden, da jeder aus Sicht der Lieferkette auf 5G umsteigen wird.